1_JG_Logo_Kanji_neu (aktuell)100
uranageFilm
Erster Wettkampf

1. Judogemeinschaft
     Dortmund e.V. 1975

mannfrau
comic2

Wann ein Wettkampf für dich stattfindet, erfährst du von deinem Trainer. Er gibt dir beim Training einen Infozettel, dem du Datum, Ort, Treffpunkt etc. entnehmen kannst.

Falls du, trotz Anmeldung, nicht am Wettkampf teilnehmen kannst, informiere deine Trainer bitte umgehend.
Eine Telefonnummer steht auf dem Infozettel bzw. auf dieser Homepage.

In deiner Judotasche sollte folgendes nicht fehlen: Judoanzug, Gürtel, Badeschlappen, Socken, Getränk, etwas leichtes zum Essen, Pullover/Trainingsjacke, weißes  T-Shirt (für Mädchen), evtl. Haargummi

In der Wettkampfstätte angekommen, gibt dir dein Trainer den Judopass, mit dem du dann zur Waage gehen kannst. Dort wird dein Gewicht ermittelt und du wirst in die entsprechende Gewichtsklasse eingeordnet.

Um Verletzungen vorzubeugen, solltest du dich vor dem Kampf warm machen. Du könntest z.B. dir bekannte Aufwärm- übungen aus dem Training machen.

Wenn deine Gewichtsklasse aufgerufen wird, halte dich möglichst immer an der entsprechenden Matte auf.
Die Kampfpaarung wird durch den Kampfrichtertisch aufgerufen. Der Kämpfer, der zuerst genannt wird, bindet sich noch den weißen Zusatzgürtel um. Der andere Kämpfer trägt den roten Zusatzgürtel. So können sowohl die Zuschauer als auch der Kampfrichter die Kämpfer besser unterscheiden.

Egal ob gewonnen oder verloren: FAIRPLAY - Nach der Verabschiedung geben sich die Kämpfer die Hände.

Im Anschluss an alle Wettkämpfe, findet die Siegerehrung statt. Auf dem Siegertreppchen solltest du nur den Judoanzug anhaben. Also keine Socken/Schuhe, Pullover o.ä.

[Home] [Wir stellen uns vor] [Warum Judo ?] [Training] [Team] [News] [Termine] [Wettkampf] [Prüfung] [Bilder] [Beiträge] [Kontakt] [Impressum]